Ruth Eder ...


Dauernd ist Sie beleidigt eBook

NEU ab Februar 2016: Dauernd ist Sie beleidigt

DAUERND IST SIE BELEIDIGT...
Vom chaotischen Wechselbad der Gefühle pubertierender Töchter bleibt keine Mutter verschont.

Wie aus deren Verhalten schlau werden?
Wie damit umgehen?

Ruth Eder beleuchtet das "Drama der Ablösung" von Mädchen von allen Seiten. Lebensnaher Rat und konkrete, hilfreiche Orientierung für Mütter und Töchter auf dem Weg durch die Turbulenzen der Pubertät. Tröstliches und humorvolles Fazit des Buches: Behalten Sie die Nerven: Es geht vorbei!

Älternabend Ruth Eder

NEU: Älternabend

ALLES UNTER KONTROLLE ...sagt Sophia gern...
Schließlich hat sie doch ein tolles Leben: Ihre Tochter ist aus dem Haus. Single ist sie ohnehin seit Jahren und die Arbeit in ihrem eigenen PR-Büro macht ihr großen Spaß. Was hat sie alles versäumt in den Jahren des Eiertanzes zwischen Beruf, Kindererziehung und Ehe...

VIDEO der Lesung aus ÄLTERNABEND mit Feier der ersten 100 000 Exemplare (Gesamtauflage) von Eders Werken finden Sie hier...

 

Mehr Informationen ...

Altweibersommer

„Altweibersommer“

GINA ROMANYI IST ENDE VIERZIG, ZWEIMAL GESCHIEDEN...
und ausgerechnet Expertin für Partnerschaftsfragen. Mit Ach und Krach schafft sie es, ihr Leben mit Teenie-Tochter, Hund und Hexenhäuschen in geordnete Bahnen zu zwingen. Für die Suche nach einem neuen Mann lässt ihr anstengender Job bei einer Zeitung ihr kaum Zeit. Aber da ist die heimliche Sehnsucht nach etwas Romantik, die weder von ihrem Exmann Nummer zwei noch von ihrem guten Freund Conrad gestillt wird...

Mehr Informationen...

Ich spür noch immer ihre Hand

NEU: „Ich spür noch immer ihre Hand“

DER TOD DER MUTTER ERSCHÜTTERT JEDE TOCHTER ZUTIEFST...
Alles Echte, Schöne und Bleibende, aber auch alles Unerledigte kommt jetzt zum Vorschein…Hier berichten fünfzehn erwachsene Töchter über diesen letzten Abschied von ihrer Mutter...


Mehr Informationen...